Startseite

M.A.S. Magazin

TITEL: Kompatibilität & Wechselwirkungen: So kombinieren Sie PSA sicher

Ausgaben-Nummer: 
01/2017

Oftmals ist es an Arbeitsplätzen aus Arbeitsschutzgründen erforderlich, dass mehrere verschiedene Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) gleichzeitig miteinander verwendet werden. Um dabei mögliche, unter Umständen gefährliche Wechselwirkungen zu vermeiden, muss unbedingt darauf geachtet werden, dass diese miteinander kompatibel sind. Die Schutzwirkung von Persönlicher Schutzausrüstung darf durch Kombination keinesfalls beeinträchtigt werden.

TITEL INFOSERVICE: BILANZ - Drei Jahre PSA-Akademie

Ausgaben-Nummer: 
01/2017
Eine fundierte Aus- und eine laufende Weiterbildung sind im Bereich Persönliche Schutzausrüstung (PSA) unerlässlich. Aus diesem Grund hat der Verband Arbeitssicherheit (VAS) gemeinsam mit der TÜV AUSTRIA Akademie vor nunmehr bereits drei Jahren die PSA-Akademie ins Leben gerufen.

PSA-SCHWERPUNKT: Lärm und Gehörschutz

Ausgaben-Nummer: 
01/2017

Lärm als Gefahr für unsere Gesundheit; In der M.A.S. 4/16 standen „Arbeiten im Winter“ im Mittelpunkt, dieses Mal widmen wir uns in unserem PSA-Schwerpunkt dem Schutz vor Lärm. Lärm ist in unserer modernen Gesellschaft mittlerweile leider ein ständiger Begleiter: Oftmals ist uns das gar nicht so bewusst. Aber, egal ob im Verkehr auf dem Weg zur Arbeit, am Arbeitsplatz, beim Einkaufen oder in der Freizeit – wir sind immer und überall von Lärmquellen umgeben.