Startseite

FIRMENPORTRAIT: IBA Imagebekleidung Austria

Ausgaben-Nummer: 
04/2015

Immer bestens angezogen, immer bestens ausgerüstet

IBA hat den Ursprung ganz klar im textilen Bereich und steht auch nach 15 Jahren zum Bekenntnis, den Fokus auf die bestmögliche Lösung bei der Ausstattung von Mitarbeitern und auf die Zufriedenheit der Kunden zu legen.

„Der zugegeben `exotische` offizielle Firmenname – textile-(e)xchange Handelsagentur GmbH – liegt in unserer Historie begründet, in der wir als internationaler Vermittler bzw. Produzent von Textilien und textilen Produkten für diverse europäische Handelshäuser tätig waren. Mit dem Bekenntnis zur Imagebekleidung fanden wir bald unsere Headline `IBA Imagebekleidung Austria`, die unseren tatsächlichen Aufgabenbereich einfach am besten erklärt“, betont Ernst Legat, Inhaber der IBA. Was versteht IBA nun unter Imagebekleidung? „Wir verstehen darunter jegliche Art CI (Corporate Identity)-optimierter Bekleidung, die das Image und das Markenprofil eines Unternehmens transportiert, also die Schnittstelle bzw. Zusammenführung von vertriebsorientierten Textilien, wie klassische T-Shirts für Promotion-Zwecke, und von produktionsbedingter Berufs- oder Schutzbekleidung. Über das Erscheinungsbild der Mitarbeiter können unsere Kunden die gewünschte Botschaft des Unternehmens – von klassisch-konservativ über jugendlich bis hin zu technikorientiert – darstellen. Wichtig ist uns dabei immer, dass wir von der Produktion bis zum Vertrieb und Service eine durchgehende CI und Wiedererkennung für unseren Kunden schaffen“, erklärt Ernst Legat weiter.

Vom reinen Textilanbieter zum PSA-Spezialisten

Arbeitskleidung hat in erster Linie den Mitarbeiter in seiner individuellen Tätigkeit zu unterstützen und zu schützen. Durch die Anfragen und die Anforderungen seiner Kunden ist das Unternehmen IBA im Laufe der Jahre vom reinen Textilanbieter zum PSA-Spezialisten gewachsen und hat somit neben der Aufgabe „Immer bestens angezogen“ nun auch die Aufgabe „Immer bestens ausgerüstet“ übernommen. Durch intensive Produktschulungen und akribisches Sourcing ist IBA heute in der Lage, auf die Sortimente der führenden PSA-Hersteller zurückzugreifen. In persönlichen Gesprächen werden die Bedürfnisse der unterschiedlichen Arbeitsumgebungen erhoben, darauf aufbauend werden dann in einer Kooperation von internen und externen Fachkräften Bekleidungs- und Schutzkonzepte erarbeitet und diese werden schließlich vor Ort Testläufen unterzogen. „Für uns ist die Implementierung dieser Konzepte ein evolutionärer Vorgang, der nicht verordnet sondern erarbeitet wird“, betont Ernst Legat.

Unsere Philosophie: „Actions are louder than words!“

IBA setzt alle Hebel in Bewegung, um Aufgaben auf Punkt und Beistrich zu erfüllen. Mitarbeiterfreundliche, stets tragbare und teambildende Lösungen, die den vorgegebenen Vorschriften und Normen gerecht werden, sind dabei das Ziel. „In unserem Infoshop werden keine Preise mit dem Zusatz `ab` angezeigt, da für kaufmännisch korrekte Überlegungen immer Maximal-Preise zu definieren sind. Natürlich sind bei entsprechenden Mengen individuelle Preise möglich, die auch für jeden unserer Kunden hinterlegt werden. Wir verwehren uns gegen eine Preispolitik, die sich auf die billigste Produktoption bei Maximalmenge bezieht. Wir schaffen mit dieser Politik die klassische Win-win-Situation und dadurch höchste Kundenzufriedenheit. Wir behandeln unsere Kunden so, wie wir erwarten als Kunde behandelt zu werden – professionell, zuverlässig, kompetent und mit Freude an der Zusammenarbeit! Nur was aus ökologischer, sozialer, ethischer und ökonomischer Sicht im Einklang ist, wird unsere Zukunft sichern. Mit dieser Prämisse und Überzeugung erfüllen wir alle Corporate Governance Eventualitäten“, erklärt Ernst Legat die Firmenphilosophie von IBA.

Bei IBA sind Sie richtig beraten!

IBA ist modular aufgebaut und kann so auf interne aber auch externe Ressourcen und Expertisen zurückgreifen. Dadurch können Unternehmen oder Organisationen aus einer breiten Angebotspalette wählen. Diese umfasst:

IBAmed: Als Kooperationspartner der Meditec Medizintechnik Ges.m.b.H. bietet IBA modische, praktische und hochwertige Markenkleidung für Ordination und Alltag.

IBAgast: ist Ihr Spezialist bei der Ausstattung und Einkleidung im Gastronomiebereich. Wir bieten neben den klassischen Gastrotextilien auch ein sehr breites Sortiment an speziellen Bedarfslösungen wie Kühlhausbekleidung, Einwegartikel, Kochjacken, HACCP-Artikel etc.

IBAtec: ist der Partner für alle technischen Berufe und Branchen mit einer großen Palette an entsprechender Berufsbekleidung und Schutzausrüstung.

IBAserv: Servicebetriebe haben einen anderen Anspruch bei der Mitarbeiterbekleidung und Ausrüstung als das produzierende Gewerbe bzw. die Industrie. Im Servicebereich wird eine möglichst optimale CD-Umsetzung erwartet, die mit bestmöglicher Funktionalität kombiniert ist.

IBAcon: Unsere Consulting-Dienstleistungen können Sie im Zuge von umfassenden Projekten, aber auch als Einzeldienstleistung in Anspruch nehmen. Neben der Beratung in den Bereichen Imagetransfer, Corporate Design, Mitarbeiterausrüstung und Prozesskostenoptimierung bieten wir Module im Bereich Unternehmenszertifizierung, Arbeitssicherheit und Umweltmanagement an.

IBAeco: Nachhaltigkeit, fairer Umgang mit Ressourcen, menschenwürdige Arbeitsbedingungen und Co 2 bewusste Produktion sind Programm bei IBA ecology. Dieses Sortiment richtet sich an alle, denen der vernünftige Umgang mit Mensch und Umwelt ein Anliegen ist.

IBAlog: bietet perfekte Lösungen für die Logistikbranche. Ob Frächter, Spediteur oder Disponent – jeder hat spezielle Anforderungen an PSA und Bekleidung. Wir bieten neben Arbeits- auch Imagebekleidung, die Sie und Ihr Unternehmen beim Auftritt am Markt unterstützt.

IBAsport: unterstützt nicht nur Vereine, sondern auch Unternehmen bei der betrieblichen Gesundheitsvorsorge. Die richtige Bekleidung für Ihr Team bei internen Sportveranstaltungen oder beim Businessrun wird von uns bereits in kleinen Serien umgesetzt.

IBAbuilder: Die Baubranche und das Baunebengewerbe haben besondere Anforderungen an die Ausstattung der Mitarbeiter, da eine höhere Strapazierfähigkeit, besserer Witterungsschutz und eine Vielzahl an gesetzlichen Vorgaben und Normen zu berücksichtigen sind.

IBAsafe: ist die Spezialabteilung hinsichtlich PSA und Schutzbekleidung, die entsprechend Ihren Vorgaben und Notwendigkeiten diese Artikel kurzfristig zur Verfügung stellt. Ob Sie nun Warnschutz oder Multischutzbekleidung, Einwegschutzbekleidung oder schweren Hitzeschutz benötigen, wir haben die richtigen Partner unter unseren Lieferanten.

Industrie 4.0 und IBA 4.0 – oder einfach IBAdirect

Moderne, den Ablauf beim Kunden unterstützende und Prozesskosten optimierende Online-Lösungen sind heute bei IBA ebenso selbstverständlich wie bei der Industrie die Entwicklung zu 4.0. „Die Idee, mit ibadirect.eu die Beschaffung von PSA und Berufsbekleidung zu optimieren und die Einsparung an Verwaltungskosten in das Produkt zu investieren, wurde bereits vielfach bei unseren Kunden umgesetzt. Zu diesem Thema führen wir gerne persönliche Gespräche vor Ort, um Strukturen und Möglichkeiten abzuklären“, betont Ernst Legat abschließend.

Mehr zum Unternehmen finden Sie im Internet unter www.ibadirect.eu.

Fotocredit: (C) IBA