Startseite

M.A.S. Magazin

TITEL: Digital & analog: Trends am PSA-Markt

Ausgaben-Nummer: 
04/2017

Mitte Oktober drehte sich bei der A+A in Düsseldorf wieder alles rund um Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Mehr als die Hälfte der Mitgliedsbetriebe des Verbandes Arbeitssicherheit (VAS) waren ebenfalls vor Ort mit dabei und präsentierten dem Messepublikum ihre neuesten Produktentwicklungen. Und sie haben sich auf der A+A für Sie umgeschaut und einige der neuesten Trends am Markt eingefangen.

TITEL INFOSERVICE: Arbeit darf nicht krank machen

Ausgaben-Nummer: 
04/2017

Noch immer werden in Österreich pro Jahr über 1.000 Berufskrankheiten anerkannt. Wenngleich die Zahl der Berufskrankheiten über die vergangenen Jahrzehnte deutlich gesunken ist, kommt allen Bemühungen zur weiteren Vermeidung jeglicher arbeitsplatzbedingter gesundheitlicher Schädigungen nach wie vor höchste Priorität zu. Wir beleuchten die häufigsten Berufskrankheiten und zeigen Wege zur Prävention auf.  

PSA-SCHWERPUNKT: Warn- und Wetterschutz

Ausgaben-Nummer: 
04/2017

In der M.A.S. 3/17 stand „Absturzsicherung“ im Mittelpunkt, dieses Mal widmen wir uns in unserem PSA-Schwerpunkt der Jahreszeit entsprechend dem Thema „Warn- und Wetterschutz“. Es wird wieder kälter und schneller dunkel: Im Herbst und im Winter ist bei der Auswahl von passender Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) für Arbeiten im Freien daher insbesondere auf Witterungstauglichkeit und gute Sichtbarkeit zu achten.

FIRMENPORTRAIT: ELTEN GmbH: Familienunternehmen der Zukunft

Ausgaben-Nummer: 
04/2017
Tradition und Fortschritt sind die Basis der ELTEN GmbH, die seit über einem Jahrhundert Schuhe am Niederrhein fertigt. 1910 in Uedem am Niederrhein gegründet, zählt das Familienunternehmen heute zu den führenden Herstellern von Sicherheitsschuhen in Europa. Gegenwärtig wird ELTEN in vierter Generation von Heiner und Jörg van Elten geführt.
 

FIRMENPORTRAIT: INNOTECH®: Qualität hat oberste Priorität

Ausgaben-Nummer: 
04/2017

„Das ganze Geheimnis, sein Leben zu verlängern, besteht darin, es nicht zu verkürzen.“ (Ernst von Feuchtersleben) Die idealen Mittel zur Lebensverlängerung selbst in schwindelnden Höhen bietet die INNOTECH® Arbeitsschutz GmbH. Denn mit unseren Sicherungssystemen können Sie sich frei wie ein Vogel fühlen, wenn Sie Tätigkeiten an Dächern oder Fassaden durchführen.