Startseite

FILMPREIS DOK LEIPZIG 2017: Einreichungen noch bis 7. Juli möglich

Das Internationale Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm findet heuer bereits zum 60. Mal statt, und zwar von 30. Oktober bis 5. November. Wie jedes Jahr beteiligt sich die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit (EU-OSHA) an diesem Festival und vergibt den Filmpreis „Gesunde Arbeitsplätze", mit dem die besten Dokumentar- oder Animationsfilme über arbeitsbezogene Themen ausgezeichnet werden. Sie können Ihre Dokumentar-, Animations- und animierten Dokumentarfilme noch bis zum 7. Juli auf der Dok Leipzig-Website einreichen. Die genauen Bewerbungskriterien für den Filmpreis finden Sie hier. Fotocredit: (c)DOK Leipzig