Startseite

LESENSWERT: Leitfaden für sicheres Arbeiten mit Nanomaterialien

Im Rahmen des EU-Forschungsprojekts NanoValid und unter Federführung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) wurde nun der Leitfaden „Safe handling of nanomaterials and other advanced materials at workplaces“ erarbeitet. Darin werden die einzelnen Gefahrstoffe Gruppen zugewiesen und für jede Gruppe verschiedene Schutzmaßnahmen und Vorgehensweisen gemäß dem STOP-Prinzip (Substitution, technische, organisatorische und persönliche Schutzmaßnahmen) empfohlen. Kostenloser Download des 56-seitigen Leitfadens hier.