Startseite

RÜCKBLICK: Abschlussveranstaltung Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze“

Betriebe für die Prävention von Gefahren durch psychische Belastungen am Arbeitsplatz zu sensibilisieren, war das Ziel der zweijährigen EU-Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – den Stress managen“ 2014/2015. Dieses Ziel wurde in Österreich mehr als erreicht: Mit über 1.000 Teilnehmer/innen bei Events in ganz Österreich, zwölf Einreichungen österreichischer Unternehmen zum „Europäischen Wettbewerb für gute praktische Lösungen“, akkordierten Aktivitäten des Sozialministeriums, der Sozialpartner und der AUVA, Filmvorführungen und Fotoausstellungen, zahlreichen Informationsmaterialien für Betriebe und Fachkräfte sowie einem überwältigenden Medienecho. Lesen Sie hier weiter.

Am Foto: Die Koordinatoren der EU-Kampagne in Österreich. V.l.n.r.: Julia Steurer, Arbeitspsychologin, Martina Häckel-Bucher, Kampagnenmanagerin Österreich, Anna Ritzberger-Moser, Leitung Arbeitsinspektion, alle Sozialministerium.

Fotocredit: (C) Gregor Nesvadba