Startseite

TIPPS.TRENDS.NEWS.: BANNENBERG ARBEITSSCHUTZ: Warnschutzbekleidung mit UV Standard 801

Leichte, atmungsaktive Warnschutz-Shirts: In immer mehr Branchen ist es heutzutage notwendig, dass Mitarbeiter reflektierende Warnschutzkleidung tragen. Das gilt besonders in Branchen, in denen Arbeiten in der Nähe von fließendem Verkehr sowie in der Dunkelheit verrichtet werden.

Zertifizierte Warnschutzkleidung steigert die Sicherheit der Mitarbeiter, während sie sich auf ihre Tätigkeiten konzentrieren. Die Mitarbeiter sind sowohl in der Nacht als auch bei Tag sowie aus allen Blickwinkeln sichtbar, insbesondere auch von hinten und außerhalb des eigenen Sichtfeldes.

EN ISO 20471 ist ein international anerkannter Standard, der Anforderungen an hochsichtbare Warnbekleidung für Mitarbeiter in besonderen Risikobereichen definiert. Korrekte Warnschutzkleidung einzusetzen ist wichtig. Selbst wenn nur ein geringer Anteil der täglichen Arbeit in einem gefährdeten Bereich anfällt, sollte die richtige Warnschutzkleidung verwendet werden.

Lesen Sie mehr dazu in der M.A.S. 2/17 auf Seite 14 sowie unter www.bannenberg.at.

Fotocredit: (C)Intertex Handels GmbH