Startseite

TIPPS.TRENDS.NEWS.: DR. WURZER: Handreiniger-PEVASTAR bio scrub

Biologische Reibemittel gegen Schmutz: Bei der Entfernung von starken Verschmutzungen leisten Reibekörper in Hautreinigungsmitteln einen wichtigen Beitrag. Sie verstärken die Reinigungskraft der Waschtenside um eine mechanische Komponente und ermöglichen so eine gründliche Hautreinigung. Neben der Hautverträglichkeit und Reinigungskraft von Reibekörpern stehen seit einiger Zeit auch die Auswirkungen auf die Umwelt zur Diskussion.
Kunststoffe im Abwasser sind grundsätzlich kritisch zu betrachten, weil diese nicht in die aquatische Umwelt gelangen sollten. Aufgrund der relativ hohen Dichte (>1 g/ml) des von der Fa. Voormann verwendeten PU-Reibemittels, sinkt es bereits im Absinkbecken von Kläranlagen zu Boden und sammelt sich im Klärschlamm. Für die unterschiedlichen Verschmutzungsgrade und Anforderungen hat die Fa. Voormann verschiedene PEVA-Handreiniger mit natürlichen Reibemitteln entwickelt. In der Produktion werden Reibemittel aus Walnussschalen- und Maiskolbenmehl verwendet. Die Reibemittel stehen nicht in Konkurrenz mit Nahrungsmitteln, weil keine essbaren Bestandteile verwendet werden.

Lesen Sie weiter in der M.A.S. 1/18 auf Seite 15 sowie auf drwurzer.at .

Fotocredit: (C) Fa. Paul Voormann