Startseite

TIPPS.TRENDS.NEWS.: DRÄGER: NEU - das Gasmessgerät Dräger X-pid® 9000/9500

Das selektive PID-Gasmessgerät ist ideal geeignet für Anwender mit großem Messaufkommen für toxische Gefahrstoffe.
Benzol, Butadien und andere flüchtige organische Verbindungen haben bereits in niedrigsten Konzentrationen eine krebserregende Wirkung. Das Gasmessgerät ermöglicht kurze Messzeiten und Ergebnisse in Laborqualität.

Die wichtigsten Eigenschaften und Produktvorteile von X-pid® 9000/9500:

  • 90% Zeitersparnis durch z.B. selektive Benzolmessung in nur 30 Sekunden
  • Betriebskostenvorteile bereits ab einer Messung pro Arbeitstag (kein Verbrauchsmaterial)
  • Messergebnisse in Laborqualität durch Technologie der Gaschromatographie
  • Hoher Stoffumfang für die selektive Überwachung von derzeit über 18 toxischen Zielstoffen (Dräger X-pid® 9500)
  • Erweiterbare Stoffbibliothek
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit durch großen Touch-Display und Mobile App
  • Keine Umwelteinflüsse durch Außentemperatur und Luftfeuchte im Messmodus Analyse

Nähere Informationen zum X-pid® 9000/9500 erhalten Sie unter www.draeger.com .

Fotocredit: (C)Dräger