Startseite

TIPPS.TRENDS.NEWS.: ÖTSCHER BERUFSKLEIDUNG: „Corporate Casual“

Freizeittaugliche Berufskleidung macht Lust auf mehr: Als perfekte Ergänzung zur klassischen Berufskleidung (Mix & Match), aber auch ganz für sich alleine – diese Artikel überzeugen. Um den Anforderungen des beruflichen Alltags gerecht zu werden, sollte jedes Stück sorgfältig ausgewählt und die Eignung für den gewerblichen Gebrauch überprüft werden. Denn die Freude daran soll nicht von kurzer Dauer sein.
Einkäufer sind gut damit beraten, hier auf die Qualität der Ware zu achten. Ausgewaschene Shirts und verblassende Logos vermitteln nicht den gewünschten professionellen Eindruck. Unter der Linie „Corporate Casual“ von Ötscher findet der Kunde von industriewäschetauglichen Produkten, Tencel® Shirts bis hin zu robusten Hybrid- und Softshelljacken. Passende Accessoires (Kappen, Hauben, Gürtel und Socken) wie auch hochwertige Shirts, Polos und Sweater in bis zu 25 Farben, von XS bis 6XL runden das Angebot ab.

Sucht man das ganz Spezielle, gibt es immer noch die Möglichkeit der Sonderproduktion. Als Spezialist für „custom made“ Bekleidung realisiert Ötscher gerne auch diese Projekte gemeinsam mit seinen Kunden.

Lesen Sie weiter in der M.A.S. 1/18 auf Seite 9 sowie auf www.oetscher.com.

Fotocredit: (C) Ötscher