Startseite

TIPPS.TRENDS.NEWS.: SCHLOFFER ARBEITSSCHUTZ: Sixton® Sicherheitsschuhe mit Vibram® Arctic Grip-Sohle

Sobald die Temperaturen unter die 0 Grad Marke wandern, wird das Arbeiten im Freien zur Rutschpartie. Wer die falschen Schuhe trägt, setzt sich einem erhöhten Unfallrisiko aus. Stolpern, Rutschen und Stürzen sind seit Jahren konstant die häufigsten Auslöser für Arbeitsunfälle.
Die Sixton® Sicherheitsschuhe „Eldorado“ und „Rotor“ sind mit der neuen Arctic Grip-Sohle von Vibram® ausgestattet. Diese ermöglichen es ihren Trägerinnen und Trägern, sich auf glatten und nassen Oberflächen uneingeschränkt zu bewegen. Im Gegensatz zu den Sohlen anderer Hersteller kommt die Arctic Grip-Gummisohle ganz ohne externes Zubehör, wie Metallsplitter, aus. Dadurch ist sie deutlich verschleißfreier und garantiert langanhaltend einen sicheren Schritt bei Schnee und Eis oder auch in Kühlzellen.

Intelligente Sohlentechnologie für mehr Arbeitssicherheit im Winter
Die Arctic Grip-Sohle von Vibram® ist mit einer thermochromatischen Noppe ausgestattet, die sich verfärbt, wenn die Temperatur unter 0 °C sinkt. Das außergewöhnliche Konzept warnt die Trägerin oder den Träger rechtzeitig vor möglichem Glatteis.

Lesen Sie weiter in der M.A.S. 4/18 auf Seite 9 sowie unter www.schloffer.eu. Fotocredit: (C) Sixton Peak®