HABERKORN: Pandemie-Produktversorgung in Unternehmen

HABERKORN: Pandemie-Produktversorgung in Unternehmen

Corona-Krise hat uns alle vor neue Herausforderungen gestellt und lässt uns auch nach dem Sommer nicht los. Beruflich wie privat sind weiterhin einige wichtige Maßnahmen erforderlich: das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände sowie das Einhalten eines Sicherheitsabstands.

Als größter Arbeitsschutzanbieter Österreichs hat sich Haberkorn um Lösungen für die Pandemie-Vorsorge gekümmert. Atemschutzmasken, wie man sie aus dem Arbeitsschutz kennt, können den Anwender und auch fremde Personen schützen. Hier wurde kurzfristig das Sortiment um Mund-Nasen-Masken (MNS), Corona-Pandemie-Masken (CPA) und waschbare Mehrwegmasken erweitert. Aus wissenschaftlicher Sicht stellt sich immer mehr heraus, dass Gesichtsvisiere allein keinen ausreichenden Schutz vor einer Infektion bieten. Da aber die Tröpfcheninfektion auch über die Augen erfolgen kann, ist eine Kombination aus Schutzmaske und Gesichtsvisier sinnvoll. Gesichtsvisiere sind auch für Bauhelme und Baseballkappen erhältlich.

Neben Gesichtsschutz war zu Beginn der Corona-Krise kaum ein Produkt so rasch vergriffen wie Desinfektionsmittel. Lieferbar sind Hände- und Flächendesinfektion und Besonderheiten wie Türklinkenaufsätze zum Öffnen der Türen mit dem Ellbogen. Auch in Zeiten wie diesen ist Haberkorn Ihr verlässlichster Partner mit bester Lieferfähigkeit bei Pandemie-Produkten. Unter shop.haberkorn.com/corona finden Sie rund 100 neue Produkte speziell zum Schutz vor COVID-19.

Fotocredit: (C) Haberkorn

ELTEN: Neue ELTEN Berufsschuhe – leicht, sportlich und bequem

ELTEN: Neue ELTEN Berufsschuhe – leicht, sportlich und bequem

Die neue Berufsschuh-Kollektion von ELTEN punktet mit Leichtfüßigkeit und jeder Menge Tragekomfort. Dank der Laufsohle XL EXTRALIGHT® erleben Träger bei den taufrischen Berufshalbschuhen ein ultraleichtes Laufgefühl. Zusätzliche Gummieinheiten in der Sohle sorgen außerdem für längere Haltbarkeit.

Gehen wie auf Wolken: Sicherheitsschuhersteller ELTEN weitet seine Berufsschuh-Kollektion aus – und liefert sportliche Modelle mit Barfußgefühl. Berufsschuhe sind, anders als Sicherheitsschuhe, weder mit Zehenschutzkappe noch mit Durchtritthemmung ausgestattet. Dadurch sind sie ohnehin schon leichter. Die Laufsohle XL EXTRALIGHT® aus expandiertem Ethylenvinylacetat (EVA) hebt die Leichtfüßigkeit aber noch auf ein neues Level. Diese ist extrem leicht, weich und elastisch. Zudem sorgt die flexible Profilstruktur mit tiefen Flexkerben für eine erhöhte Beweglichkeit. Die Träger erhalten ein so leichtes Laufgefühl, als würden sie barfuß gehen. Gleichzeitig verschafft die rutschhemmende Sohle stets einen sicheren Stand, auch auf glatten Böden. Extra in die Sohle integrierte Gummieinheiten sorgen zusätzlich für Halt und schützen zudem vor vorzeitigem Abrieb. Für eine optimale Luftzirkulation im Schuh sorgen das Obermaterial aus Mikrofaser und Meshmaterial sowie das atmungsaktive Textilinnenfutter. Mit dem MAIDU black Low O1 oder dem APACHE white Low O1 bietet ELTEN klassische Schnürschuh-Modelle, während der KIOWA BOA® black Low O1 mit dem innovativen BOA® Fit System ausgestattet ist: Mit dem praktischen Schnellverschluss ist der Schuh im Handumdrehen geschlossen und sitzt fest am Fuß. Ein Klick genügt, um ihn wieder zu öffnen. Neben dem Einsatz in Branchen, in denen bestimmte Schutzeigenschaften nicht grundsätzlich vorgeschrieben sind, wie Gastronomie oder Gesundheitswesen, sind die neuen Modelle auch die perfekten Freizeit-Begleiter. Alle Modelle der neuen ELTEN Berufsschuh-Kollektion entsprechen der Norm EN ISO 20347 und sind in den Größen 40 bis 48 zu haben.

Mehr auf www.elten.com.

Fotocredit: (C) Elten GmbH

DRÄGER: Schnell. Einfach. Service online beauftragen.

DRÄGER: Schnell. Einfach. Service online beauftragen.

Der smarte Weg zum richtigen Service: In Sachen Effizienz bei der Instandhaltung der Gaswarn-, Atemschutz-, und Alkotestgeräte sowie anderer Sicherheitstechnik ist Dräger einen Schritt nach vorne gegangen. Ab sofort steht den Dräger Kunden ein neues Online Service Portal Draeger-service.at für einfache Serviceaufträge zur Verfügung.

Bei diesem Vorgang können Telefonate und schriftlicher Verkehr erspart bleiben. In nur drei Schritten und wenigen Minuten erhalten Kunden alle wesentlichen Informationen zur Lieferadresse der Werkstatt und entstehende Service-Kosten. Besonders die Service-Festpreisangebote ermöglichen eine schnelle, transparente Kostenübersicht. Das spart Zeit und Kosten.

Draeger-service.at ist die neue Dräger Online-Plattform für Wartung, Kalibrierung, Überprüfung, Reparatur und Service rund um die mobile Gasmesstechnik und persönliche Schutzausrüstung.
Auf Draeger-service.at ist nahezu der Gesamtbedarf an Servicedienstleistungen zu persönlicher Schutzausrüstung abgedeckt. Draeger-service.at ist Ihre zentrale Anlaufstelle, die die Beauftragung vereinfacht und den Einkaufsprozess optimiert.

Fotocredit: (C) Dräger

SCHLOFFER ARBEITSSCHUTZ: Multinormbekleidung mit Störlichtbogenschutz

SCHLOFFER ARBEITSSCHUTZ: Multinormbekleidung mit Störlichtbogenschutz

SIOEN® Sio-Safe™ Extra: Atmungsaktiv und komfortabel bei hochwertigem Schutz vor Hitze, Flammen und Störlichtbögen

In Arbeitsumgebungen, in denen potenzielle Risiken wie Hitze, Flammen, Spritzer von geschmolzenem Metall oder die thermischen Gefahren eines elektrischen Lichtbogens nicht vermieden werden können, ist eine hochwertige Multinorm-Schutzbekleidung entscheidend. Im Falle eines Unfalls ist es die Aufgabe der Persönlichen Schutzausrüstung, das Ausmaß der Verletzungen so gering wie möglich zu halten.

Die Bundjacke „Modena“, Bundhose „Varese“ und Latzhose „Gramat“ von SIOEN® werden aus dem inhärent flammhemmenden Stoff „Sio-Safe™ Extra“ gefertigt. Die Bekleidung schützt vor schweren Verbrennungen durch Störlichtbögen (EN 61482-2 Klasse 1, ATPV 8.8 cal/cm²) sowie vor anderen industriellen Gefahren durch Hitze und Flammen. Sie ist elektrostatisch ableitfähig und bietet – gemäß der Norm EN 13034 Typ 6 – begrenzten Chemikalienschutz gegen geringe Sprüh- oder Spritzmengen.

Ausgezeichneter Schutz, Haltbarkeit und Komfort

„Sio-Safe™ Extra” ist ein weiches, geschmeidiges Material, welches dennoch robust und auch nach ausgiebigem Industriewaschen farb- und formbeständig sowie pillingresistent ist. Die flammhemmenden Eigenschaften des Stoffes wurden nach 100 industriellen Wäschen bei 75 °C getestet. Die Mischung aus 54 % Modacryl, 45 % Viskose und 1 % antistatischen Fasern ist atmungsaktiv sowie hautfreundlich und bietet – dank der speziellen Viskosefasern – eine deutlich bessere Feuchtigkeitsregulierung als synthetische Aramidfasern. Die Zertifizierung nach dem OEKO-TEX® Standard 100 bestätigt die Schadstofffreiheit der Bekleidung.

Mehr dazu auf www.schloffer.eu.

Fotocredit: (C) SIOEN® 

REINDL: Mund-Nasen-Schutz-Faltenmaske in modernen Farben & Logoaufdruck

REINDL: Mund-Nasen-Schutz-Faltenmaske in modernen Farben & Logoaufdruck

Die neue wiederverwendbare MNS-Faltenmaske von Reindl ist ab jetzt in großer Farbauswahl* und mit Ihrem Firmenlogo erhältlich.

Die einlagige Maske aus 65% Baumwolle, 35% Polyester ist angenehm zu tragen. Die Gummibänder sind mit Knoten individuell verstellbar. Neben dem Logoaufdruck gibt es auch die Möglichkeit, die Maske zweifarbig zu gestalten und mit Nasenbügel zu bestellen.

Unser Verkaufsteam berät Sie unter Tel.: +43 7762 / 2841-0 gerne. Die Standard-Ausführung liegt bei 3,- Euro und kann auf shop.reindl.at unter der Art. Nr. 8000-51 bestellt werden.

*Farben: 02 sand, 112 peach, 114 cream, 125 peacock, 165 jade, 175 daisy, 176 aquarell, 180 champagne, 185 petonia, 19 weinrot, 23 enzian, 39 dunkelblau

Fotocredit: (C) Reindl GmbH

UVEX: uvex pheos faceguard

UVEX: uvex pheos faceguard

Schützt das Gesicht, entlastet die Wirbelsäule: uvex pheos faceguard ist ein Schutz-System, das nicht nur die Augen, sondern das ganze Gesicht schützt. Durch sein innovatives Design, das ohne Helm auskommt, entlastet es gleichzeitig die empfindliche Halswirbelsäule – und sorgt so für mehr Bewegungsfreiheit im Arbeitsalltag.     

uvex pheos faceguard besteht aus einer ergonomischen, höhen- und weitenverstellbaren Kopfhalterung und einem robusten Polycarbonat-Visier. Das Visier schützt das ganze Gesicht und bietet ein breites Sichtfeld mit optischer Güteklasse 1. Durch das geringe Gewicht und den optimal ausbalancierten Schwerpunkt auf der Mitte des Kopfes wird eine natürliche Haltung des Trägers unterstützt und die Halswirbelsäule spürbar entlastet – gerade bei handwerklichen Tätigkeiten ein wichtiger Pluspunkt.

Leichter und luftiger Gesichtsschutz    

Im Vergleich zu anderen Gesichtsschutz-Systemen mit Helm ist uvex pheos faceguard leichter und  besser klimatisiert – und dadurch angenehmer zu tragen. Übrigens auch für Brillenträger: Unter das Visier mit beschlagfreier und kratzfester uvex supravision-Beschichtung passt bequem eine Korrektionsbrille. Das komplett vormontierte System ist sofort einsatzbereit, die einzelnen Bauteile wie Visierscheibe oder Schweißband lassen sich bei Verschleiß einfach auswechseln – für eine maximale Nutzungsdauer.

Lesen Sie mehr dazu in der M.A.S. 3/20 auf Seite 15 sowie auf www.uvex-safety.at.

Fotocredit: (C) UVEX

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu Neuigkeiten und Vereinstätigkeit

Ich akzeptiere die Datenschutzvereinbarung 

Sie wurden erfolgreich angemeldet