UVEX: uvex pheos faceguard

UVEX: uvex pheos faceguard

Schützt das Gesicht, entlastet die Wirbelsäule: uvex pheos faceguard ist ein Schutz-System, das nicht nur die Augen, sondern das ganze Gesicht schützt. Durch sein innovatives Design, das ohne Helm auskommt, entlastet es gleichzeitig die empfindliche Halswirbelsäule – und sorgt so für mehr Bewegungsfreiheit im Arbeitsalltag.     

uvex pheos faceguard besteht aus einer ergonomischen, höhen- und weitenverstellbaren Kopfhalterung und einem robusten Polycarbonat-Visier. Das Visier schützt das ganze Gesicht und bietet ein breites Sichtfeld mit optischer Güteklasse 1. Durch das geringe Gewicht und den optimal ausbalancierten Schwerpunkt auf der Mitte des Kopfes wird eine natürliche Haltung des Trägers unterstützt und die Halswirbelsäule spürbar entlastet – gerade bei handwerklichen Tätigkeiten ein wichtiger Pluspunkt.

Leichter und luftiger Gesichtsschutz    

Im Vergleich zu anderen Gesichtsschutz-Systemen mit Helm ist uvex pheos faceguard leichter und  besser klimatisiert – und dadurch angenehmer zu tragen. Übrigens auch für Brillenträger: Unter das Visier mit beschlagfreier und kratzfester uvex supravision-Beschichtung passt bequem eine Korrektionsbrille. Das komplett vormontierte System ist sofort einsatzbereit, die einzelnen Bauteile wie Visierscheibe oder Schweißband lassen sich bei Verschleiß einfach auswechseln – für eine maximale Nutzungsdauer.

Lesen Sie mehr dazu in der M.A.S. 3/20 auf Seite 15 sowie auf www.uvex-safety.at.

Fotocredit: (C) UVEX

HABERKORN: Touchscreen fähige Schutzhandschuhe

HABERKORN: Touchscreen fähige Schutzhandschuhe

Aufgrund der Digitalisierung wird in Industrie und Bau nicht mehr nur mit Hammer und Bohrer gearbeitet. Das Bedienen von Maschinen und Geräten mittels eines Touchscreens hat längst Einzug gehalten.

Auch mit dem nötigen Feingefühl an den Fingerspitzen müssen Touchscreen fähige Arbeitshandschuhe die jeweiligen Schutzanforderungen für die Arbeit erfüllen. Gleichzeitig sollen sie atmungsaktiv und angenehm zu tragen sein. Auch bei kalten Temperaturen darf das Bedienen von Touchscreens kein Problem darstellen. Haberkorn hat darauf reagiert und das Sortiment an Touchscreen tauglichen Handschuhen ausgebaut.

Besonderes Augenmerk ist hier auf eine sorgfältige Materialverarbeitung und eine generell hohe Qualität zu legen. Beispielsweise ist eine Mikro-Schaum-Nitril-Beschichtung atmungsaktiv und sorgt für eine gute Griffsicherheit. Gleichzeitig macht sie ein präzises Arbeiten mit kleinsten Bauteilen möglich. Dank antistatischer Eigenschaften bieten viele Touchscreen fähige Modelle auch einen ESD Schutz und garantieren damit Sicherheit sowohl für Träger als auch Produkt.

Besonders robust bei gleichzeitig höchster Qualität sind Lederhandschuhe, deren Einsatzbereich in der Tischler- und Lagerbranche oder bei Montagearbeiten liegt. Trotz hoher Strapazierfähigkeit gibt es Arbeitshandschuhe aus Leder, die feinfühlig genug für die Bedienung von Touchscreens sind.

Mehr dazu finden Sie unter shop.haberkorn.com.

Fotocredit: (C) Leipold

ELTEN: BOA® Fit System – schnell, mühelos, präzise Passform

ELTEN: BOA® Fit System – schnell, mühelos, präzise Passform

Das BOA® Fit System ist die innovative Alternative zum klassischen Schnürsenkel und liefert eine perfekt auf den Träger zugeschnittene Passform-Lösung. Sicherheitsschuhhersteller ELTEN setzt das System bei einer Vielzahl seiner Modelle ein und deckt damit nahezu jeden Arbeitsbereich ab.

Wenn im Job jede Sekunde zählt, ist das BOA® Fit System die optimale Lösung. Es ermöglicht das schnelle Öffnen und Schließen des Arbeitsschuhs oder -stiefels, ganz mühelos mit einer Hand. Dank des perfekten Zusammenspiels seiner einzelnen Bestandteile – feineinstellbarer Drehverschluss, leichtes und gleichzeitig extrem belastbares Seil sowie reibungsarme Seilführungen – sorgt das innovative System zudem für eine absolut präzise Passform und dauerhaften Halt. Der Schuh sitzt den ganzen Tag optimal am Fuß und es stören auch keine lose herunterhängenden Senkel.

Für verschiedene Arbeitsbereiche und in allen Sicherheitsklassen

Das BOA® Fit System kommt bei diversen Modellen von ELTEN für verschiedene Arbeitsbereiche und in allen Sicherheitsklassen zum Einsatz. So zum Beispiel bei den Klassikern für Handwerker: Dem SANDER XXT Pro BOA® und dem SENEX XXT PRO BOA®. Die beiden Allrounder für In- und Outdoor überzeugen mit einem umfassenden Sicherheitspaket sowie extrem guten Dämpfungseigenschaften. Durch das Hightech-Material Infinergy® von BASF im Kern der Laufsohle wird beim Laufen ein Großteil der aufgewendeten Energie wieder an den Träger zurückgegeben.

Lesen Sie mehr dazu in der M.A.S. 3/20 auf Seite 14 sowie auf www.elten.com.

Fotocredit: (C) Elten GmbH

REINDL: Neue Extrem Line Warnschutz-Kollektion

REINDL: Neue Extrem Line Warnschutz-Kollektion

Die neue Warnschutz-Kollektion hat nicht nur alle Vorzüge der Extrem Line mit BI-Stretch Einsatz und extra Funktionstaschen, sondern sie ist auch extrem sichtbar mit 5 cm breiten Reflektorstreifen und den Warnfarben orange und gelb.

Außerdem setzt die Extrem Line Warnschutz neue Levels im Tragekomfort durch nachhaltig produzierter TENCEL Lyocell Qualität. Die neue Kollektion umfasst Bundhose, Latzhose, Bermuda und zwei Modelle für Jacken.
Normen: EN ISO 20471: 2013+A1: 2016 Klasse 2: Warnschutzbekleidung

Die neuen Extrem Line Warnschutzmodelle finden Sie auf www.shop.reindl.at .

Fotocredit: (C) Reindl GmbH

DR. WURZER: Giasco Safety Shoes

DR. WURZER: Giasco Safety Shoes

Die neue 3-HYBRID Linie gehört zur DREI-SCHICHTEN-REIHE und ist die jüngste, die mit der 3D-Technologie auf den Markt kommt. Die neuen 12 Modelle dieser Linie, die demnächst auf den Markt kommen, sind revolutionär, da sie speziell entwickelt wurden, um maximalen Komfort und DÄMPFUNG dauernd zu gewährleisten.
Tatsächlich bietet die „Fenster-Form“ der Sohle eine ausgezeichnete Dämpfung bei jedem Schritt und die spezifischen Polyurethanmischungen (speziell für diese Linie entwickelt) gewährleisten eine konstante „Energierückgabe“. Im Vergleich zu anderen Lösungen, die heute auf dem Markt erhältlich sind, bietet die 3-HYBRID-Linie einen Schuh mit einem dauerhaften Memory-Effekt.

Die 3-Hybrid-Linie wurde von der Suche nach einem idealen Schuh für den Innen- und Außenbereich inspiriert. In der Tat garantiert sie innen maximalen Komfort, Leichtigkeit und Rutschfestigkeit; und außen (insbesondere in harten und unebenen Umgebungen) bietet sie optimalen Komfort und Stabilität dank eines Anti-Torsionssystems.

In dieser Linie können Sie Halbschuhe, Sandalen und Schnürstiefel finden, deren Größen zwischen 36 und 47 liegen. Sie haben technischen Eigenschaften, die für S1P, S3 und ESD zertifiziert sind. Zusätzlich können Sie auch einige spezifische Modelle für den Lebensmittelsektor finden. Vertrieb und Beratung: Firma Dr. Wurzer

Lesen Sie mehr dazu auf www.drwurzer.at.

Fotocredit: (C) Dr. Wurzer Nfg GmbH

HONEYWELL: Honeywell Safety Pack & Einweg-Gesichtsschutz

HONEYWELL: Honeywell Safety Pack & Einweg-Gesichtsschutz

Jetzt mehr denn je ist persönliche Sicherheit im Alltag unerlässlich geworden, um dem wachsenden Risiko einer Exposition gegenüber Krankheitserregern in Form von Spritzern, Tröpfchen und Aerosolen, die wir nicht sehen können, zu begegnen.

In dieser neuen Umgebung gibt es keine Unterschiede zwischen den Gefahren nach Beruf, Arbeitsplatz oder Einsatzort. Lösungen, die einst für bestimmte Arbeitskräfte wie medizinisches Fachpersonal, Ersthelfer, Mitarbeiter im Baugewerbe und in der Fertigung entwickelt wurden, sind jetzt für alle unverzichtbar.

Aus diesem Grund hat Honeywell zwei neue Produkte für den täglichen Umgang mit den neuen Herausforderungen entwickelt, die ihren Einsatz sowohl am Arbeitsplatz als auch im Privatleben finden.

  • Das Honeywell Safety Pack ermöglicht einfachen Zugang zu Sicherheitsartikeln für Mitarbeiter, Besucher sowie Privatpersonen. Dieses Set wird in einem leicht zu öffnenden und wiederverschließbaren Beutel geliefert und kann in verschiedenen Ausführungen folgende Produkte enthalten: eine OP-Maske, latexfreie Handschuhe, Hand-Feuchttücher und Gehörschutzstöpsel.
  • Der Honeywell Einweg-Gesichtsschutz wurde für Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialwesen entwickelt und ist für den Einsatz in Situationen vorgesehen, in denen eine soziale Distanzierung nicht realisierbar ist, sowie für Umgebungen mit hohem Risiko der Ausbreitung von Infektionskrankheiten. Der Einweg-Gesichtsschutz entspricht den europäischen Vorschriften für Spritzer und Tröpfchen (EN 166:2001 Abschnitt 7.2.4 Schutz gegen Tröpfchen und Spritzer von Flüssigkeiten) und bietet verbesserten Schutz vor der Übertragung von Tröpfchen in der Luft. Im Gegensatz zu DIY (Do it yourself)-Lösungen verfügt dieser Gesichtsschutz über eine Antibeschlagbeschichtung, um Feuchtigkeitsansammlungen zu reduzieren und Sichtbehinderungen durch Beschlagen zu vermeiden.

Lesen Sie mehr dazu auf www.honeywellsafety.com.

Fotocredit: (C) Honeywell Safety Products

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu Neuigkeiten und Vereinstätigkeit

Ich akzeptiere die Datenschutzvereinbarung 

Sie wurden erfolgreich angemeldet